Als ich unsichtbar war by Pistorius Martin

By Pistorius Martin

Show description

Read or Download Als ich unsichtbar war PDF

Similar memoirs books

Birth Stories

From traditional beginning at domestic to unforeseen start within the outside to deliberate Caesareans, those touchingly own and humorous stories illustrate how the tactic of arrival is less significant than the affection the kid unearths while it eventually arrives.

Additional resources for Als ich unsichtbar war

Example text

Mir bleibt nichts anderes, als ihn anzustarren und zu beten, dass sich meine stumme Verzweiflung irgendwie selbst vermitteln wird. « Das Oberteil eines Schlafanzugs wird mir über den Kopf gezogen, und ich werde aufs Bett gelegt. Ärger macht sich in mir breit. Ich weiß, dass ich ihn überwinden muss: Wenn es mir nicht gelingt, wird der Schmerz zu groß. Ich muss mich im Nichts verlieren, sonst werde ich noch verrückt. Manchmal versuchte ich zu stöhnen, in der Hoffnung, jemand könne sich fragen, was es zu bedeuten hat, wenn sich meiner Brust ein Geräusch entringt, doch ich brachte keinen Ton heraus.

Die Kinder hier liegen regungslos auf dem Boden oder sitzen zusammengesunken auf ihren Stühlen. Ein Gurt hält mich aufrecht in meinem Rollstuhl. Mein Körper ist genau wie bei den anderen ein Gefängnis, dem ich nicht entrinnen kann: Wenn ich sprechen möchte, bleibe ich stumm, wenn ich meinen Arm bewegen will, gehorcht er mir nicht. Es gibt nur einen Unterschied zwischen mir und den anderen Kindern: Mein Verstand ist hellwach. Er schlägt Purzelbäume und macht Saltos in dem Versuch, seine Fesseln zu sprengen und einen Feuerstrahl prachtvoller Farben in meine graue Welt schicken zu können.

Ich habe inzwischen genug gehört, um zu wissen, dass die ersten geeigneten Schritte zum Einüben einer Kommunikation auf dem niedrigsten Niveau beginnen müssen. Es wird also kein Hollywood-Film mit einem hübschen Happy End sein oder eine Reise nach Lourdes, wo den Stummen auf wundersame Weise eine Stimme geschenkt wird. Im Abschlussbericht der Sprachtherapeuten wird meiner Mutter und meinem Vater empfohlen, anfangs nur die allereinfachsten Formen der Kommunikation mit mir zu suchen. Offenbar sind meine Kopfbewegung und mein Lächeln weniger verlässlich, als ich dachte, daher muss ich einen eindeutigeren Weg beschreiten, mein Ja oder Nein zu signalisieren.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 46 votes