Neue Wege zur lernenden Organisation: Bildungsmanagement — by Dirk Pieler

By Dirk Pieler

Dirk Pieler beschreibt in seinem Buch vier Basiskompetenzen lernender Organisationen: Bildungsmanagement, Wissensmanagement, swap administration und tradition administration. Durch eine Mischung aus fundierter theoretischer examine und zahlreichen Praxisbeispielen verschiedener Unternehmen erhält der Leser viele wertvolle Anregungen und konkrete Hilfestellungen. Einen besonderen Schwerpunkt nehmen dabei die eigenen Erfahrungen ein, die der Autor als Verantwortlicher für Bildungs- und Wissensmanagement bei Siemens enterprise companies und innerhalb von Siemens Qualification and coaching (SQT) gesammelt hat.
Die zweite Auflage wurde vollständig überarbeitet und um ein Praxisbeispiel zum Thema Wissensmanagement erweitert.
Das Buch richtet sich sowohl an Führungskräfte und Mitarbeiter in Personalabteilungen als auch an Praktiker in Weiterbildungsinstituten sowie an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre an Fachhochschulen und Universitäten.
Dr. Dirk Pieler ist vp von Siemens Qualification and coaching in München.

Show description

Read Online or Download Neue Wege zur lernenden Organisation: Bildungsmanagement — Wissensmanagement Change Management — Culture Management PDF

Best management books

Management International Review

Multinational firms (MNCs) are usually pictured as being on the leading edge of world integration. They face robust incentives to maximise economies of scale in examine and improvement, purchaising, creation and advertising and marketing, and come upon low boundaries within the dissemination of applied sciences and top practices.

Management komplexer IT-Architekturen: Empirische Analyse am Beispiel der internationalen Finanzindustrie

In Wissenschaft und Praxis wird zunehmend die Notwendigkeit einer ganzheitlichen und langfristig orientierten Steuerung der Unternehmens-IT auf der Ebene der Makroarchitektur anerkannt. Mit dem IT-Architekturmanagement (bzw. company structure administration) hat sich hierzu innerhalb der letzten Jahre eine eigene Disziplin herausgebildet.

Ways Towards Sustainable Management of Freshwater Resources: Annual Report 1997

Surroundings and crops. In what methods can key ural and cultural capabilities of water, basically components of the water stability and the hydrological via direct interference by way of agriculture and cycle be altered through weather swap? to reply to this via pollutant so much emanating from aspect and query, the Council provides an research within which non-point resources in settlements, the small company features of the hydrological cycle below pre­ quarter, agriculture and undefined.

Knowledge Transfer in Cattle Husbandry: New Management Practices, Attitudes

This booklet addresses the rules of data move and provides a large scale of functions. potent wisdom usage calls for that insights constructed within the animal sciences are mixed with social technological know-how methods. that's entire during this e-book. The functions specialise in the adoption of latest administration practices in farm animals husbandry.

Extra resources for Neue Wege zur lernenden Organisation: Bildungsmanagement — Wissensmanagement Change Management — Culture Management

Sample text

Die Aussicht darauf, der Welt einen großen Schritt vorführen zu können, scheint so verlockend, dass intensive Vorgespräche und professionelle Kommunikation in den Hintergrund treten. Dazu Richard ("Rick") Wagoner, CEO von GM: "Wir hatten leidenschaftliche Produkte und hohe Qualität etwas aus den Augen verloren. Auch haben wir oft den Fehler gemacht, Unternehmen hinzuzukaufen - und uns erst später Gedanken darüber zu machen, wie sich etwa durch die gemeinsame Verwendung von Technologien und Vertriebsnetzen oder etwa einen gemeinsamen Einkauf Synergien erzielen lassen ...

Während das Erkennen einer Verschlechterung der Performance in einem frühen Stadium oft schwierig ist, ist doch irgendwann ein Punkt erreicht, zu dem diese Situation auch ohne Früherkennungssystem offensichtlich wird. Die Erfahrung zeigt, dass dies jedoch noch nicht bedeutet, dass nun durch das Management auf die offensichtlichen Probleme auch eine Reaktion erfolgt. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und reichen von tatsächlicher Inkompetenz über politische Ohnmacht bis hin zur Fehleinschätzung der Situation als temporäres Phänomen, das auch ohne Intervention vorübergehen wird.

304. Unter Qualifikationen sind damit aber nicht zwangsläufig nur fachliche Kompetenzen zu verstehen. So setzen Heeg, Hanuschik und Jäger Qualifikation unter rein funktionalen Gesichtspunkten mit Fachkompetenz gleich, wohingegen weiter Methoden-, Sozial-, Mitwirkungs- und Selbsdernkompetenz als extra funktionale Qualifikationen unterschieden werden können. Vgl. Heeg/Hanuschik/Jäger 1990; vgl. auch Berthel1989, S. 121 Vgl. Staehle 1994, S. 164; Bank 1997, S. 28; Geißler 1993, S. ; Mentzel 1992, S.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 17 votes